Menu
Kontakt
de
en
Wassermann & Company AG Logo
WIP GLION – Glion Institut of Higher Education 2019-05-07T10:33:15+00:00
Eventcatering wie Hospitality- Partner für Sport-, Kultur und Corporate Events

KOOPERATION

*DIE BESTEN IHRES FACHS ZU GAST AUF DER BASELWORLD

Das Glion Institute of Higher Education präsentiert seine MOFs

Für das Catering auf der Baselworld 2019 kooperiert Wassermann & Company mit dem renommierten Glion-Institut. Gleich drei ausgezeichnete Meister des Instituts haben das kulinarische Konzept ausgewählter Restaurants entwickelt: Chantal Wittmann, Fabien Foare und Benoît Carcenat. Ihre Handschrift findet sich in Konzept und Karte der Restaurants Central Plaza, in Halle 1.0) und im Restaurant La Table d`Hôte (Halle 1.1). Sie werden zeitweise selbst vor Ort sein.

Die Meilleur Ouvrier de France (MOF)

Chantal Wittmann, Fabien Foare und Benoît Carcenat lehren seit 2017 am Glion-Institut. Sie alle tragen den Titel Meilleur Ouvrier de France (MOF), eine begehrte Auszeichnung, die seit 1924 alle vier Jahre vom französischen Arbeitsministerium und der „Societé des Meilleurs Ouvries de France” in diversen Handwerkssparten vergeben wird.

Chantal Wittmann

Gastronomische Restaurantleiterin und Dozentin

BILD

Chantal Wittmann unterrichtet seit mehr als 30 Jahren in den Fächern Service und Fine Dining. 2011 erhielt sie den Titel MOF im Bereich Service und ist erst die zweite Frau, die mit diesem begehrten Preis ausgezeichnet wurde. Als Dozentin wurde Chantal Wittmann zum ersten Mal 1986 am Lycée Alexandre Dumas (Hochschule in Strassburg) tätig, wo sie 20 Jahre lang in den Bereichen Service und Restaurantmanagement lehrte. Sie ist Spezialistin für florale Kunst und Konzepte und gibt diese Expertise auch an ihre Schüler weiter. Neben Wittmanns Lehrtätigkeit unterstützt sie ihre Studenten als Mentorin und hilft ihnen bei der Vorbereitung auf Wettbewerbe. Zudem nahm sie als Jurymitglied bereits an diversen Wettbewerben teil. Am Glion-Institut ist Chantal Wittmann als gastronomische Restaurant-Managerin und leitende Dozentin tätig. Sie führt außerdem den Verwaltungs- und Lehrdienst im Le Bellevue, einem Gourmetrestaurant in Glion.

Fabien Foare

Chefkoch und Direktor der Lebensmittelproduktion

BILD

Der renommierte Koch Fabien Foare hat über 15 Jahre Erfahrung in den Bereichen Gastronomie, Restaurantbetrieb und Ausbildung. Im Jahr 2011 erwarb er den Titel Meilleur Ouvrier de France (MOF) in der Sparte Catering.

Seine berufliche Laufbahn begann Fabien Foare 2004 im Restaurant Pauvert Traiteur im französischen Annecy. Bis 2011 war er dort für Catering und Event Management verantwortlich. Von 2012 bis 2015 war Fabien Produktionskoordinator und leitender Dozent bei der Hotelfachschule École hôtelière de Lausanne und entwickelte den Praxis-Lehrplan maßgeblich mit. 2016 kam Fabien ins Team der Académie de Cuisine Benoît Violier, das zum Hôtel de Ville de Crissier in der Schweiz gehört. Das Restaurant hat drei Michelin-Sterne und gehört zu den besten der Welt.

Benoît Carcenat

Berater in Kulinarischer Kunst [oder Kochkunstberater] und leitender Dozent

BILD

Benoît Carcenat ist ein preisgekrönter Koch mit fast 20 Jahren Erfahrung. 2015 erhielt er den Titel Meilleur Ouvrier de France (MOF) im Bereich Cuisine. Er studierte sechs Jahre Hospitality Management und Gastronomische Küche in Bordeaux, bevor er 2000 seine Karriere bei Joël Robuchon im Restaurant Le Laurent in Paris begann. Anschließend arbeitete er in weiteren renommierten Restaurants in Frankreich, Kanada und der Schweiz mit berühmten Köchen wie Christian Parra, Thierry Marx, Franck Ferigutti (MOF 2000), Philippe Rochat und Benoît Violier (MOF 2000).

Von 2003 bis 2007 war Benoît Chefkoch im Le Neptune im Hotel Mandarin Oriental in Genf. Er verbrachte fast ein Jahrzehnt als Chef-Koch im schweizerischen Drei-Sterne-Restaurant Hôtel de Ville de Crissier. Bei Glion ist er verantwortlich für Menü und Konzept des Restaurants Fresh, mit Fokus auf gesunder, nachhaltiger Küche.

Das Glion Institute of Higher Education

Wer im internationalen Hospitality Management Karriere machen möchte, kommt kaum vorbei an den führenden Spezialisten der Glion-Institute (gelegen in Genf, Bulle und London). Sie gehören zu den weltbesten Hotelfachschulen und bieten ein praxisnahes Bachelor- oder Master-Studium für aufstrebende Hotel- und Gastro-Experten. Die Schüler lernen in gehobenen Restaurants, worauf es in der Spitzengastronomie und beim Management von Luxusmarken ankommt. Nicht selten erhalten Absolventen Top-Positionen in der Branche, in internationalen Unternehmen wie dem Hilton, Mandarin Oriental, Four Seasons oder Ritz-Carlton.

www.glion.edu

Events, die Ihre Gäste begeistern: Wir kreieren, konzipieren, organisieren, planen, beraten, kochen, rezeptieren und realisieren. Kurzum: Wir sind Ihr Catering-Partner.

Bewertungen von Wassermann & Company AG - Spezialist für Catering und Events seit 30 Jahren bei Google

5 von 5 Punkten in 4 Bewertungen


Ja, ich bin mit Ihren Datenschutzbedingungen einverstanden.